Typische Mallorca-Immobilien: Dorfhäuser

Sie wollen in einem Dorf wohnen? Vielleicht im Inselinneren? Dorfhäuser bieten insofern ein ganz besonders Wohnflair und ein authentisches Ambiente . Möglicherweise müssen Sie aber zu Kompromissen bereit sein. Es gibt also einige Kleinigkeiten zu beachten, auf die wir Sie gerne hinweisen würden.

Über den Sinn kleiner Fenster und der Raum-Anordnung in mallorquinischen Häusern erfahren Sie mehr in unserem Artikel über die Charakteristika von Häusern.

Jenseits der Badestrände ist Mallorca für seine wunderschönen und pittoresken Dörfer auch im Inselinneren bekannt. In den vergangenen Jahren stieg die Beliebtheit von Dorfhäusern bei Käufern deutlich an. Diese Häuser ähneln von Struktur und Größe dem städtischen Reihenhaus und verfügen häufig über einen eigenen kleinen, langen Garten, sehr selten jedoch bleibt Raum für einen Pool.

Dorfhäuser bieten insofern ein ganz besonders Wohnflair und ein authentisches Ambiente. Da sie direkt in die dörfliche Infrastruktur eingebunden sind, befindet sich alles Notwendige für gewöhnlich in Laufnähe. Die Chance auf Einbindung in eine nachbarschaftliche mallorquinische Gemeinschaft ist - bei vorhandenen Sprachkenntnissen, eigener Bereitschaft und Geduld! - gut, und diese Nähe erhöht dann auch wiederum die Sicherheit für das Haus.

Das rustikale Flair einer "casa de pueblo" hat jedoch seinen Preis - im wahrsten Sinn des Wortes. Wer solche Immobilien erwerben möchte, muss sich bewusst sein, dass es sich häufig um alte Bausubstanz handelt und hoher Renovierungsbedarf gerade in Küche und Bad bestehen kann. Und wer im Sommer mietet, sollte sich den energetischen Aufwand für erträgliche klimatische Bedingungen der Wohnräume des Hauses in den Wintermonaten vorstellen können - besonders bei Dorfhäusern in der Tramuntana kann man öfter mal zum Zeugen werden, dass so manches Haus gar nicht heizbar ist und man sich immer im Umkreis von 3 Metern um den Kamin herum aufhalten muss.

Die Verteilung der Zimmer und der Raumgrößen entspricht möglicherweise nicht modernen Standards, das Innere kann durch kleine Fenster sehr dunkel sein und Vorteile wie eine Zentralheizung fehlen. Die Lösung dieser Probleme kann erhebliche Kosten bedeuten, die im Vorfeld kalkuliert und abgeklärt werden sollten.