Realistische Erwartungen und sorgsame Vorbereitung: So gelingt der Landhaus-Kauf

Fincatraum
Fincatraum

Zusammengefasst: Beim Kauf einer Finca sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen verlässlichen Ansprechpartner vor Ort an Ihrer Seite haben. Lassen Sie sich bei der Wahl Ihres Immobilienmaklers von einschlägigen Referenzen überzeugen und achten Sie darauf, dass er mit dem mallorquinischen Immobilienmarkt, rechtlichen Vorschriften und Gepflogenheiten vertraut ist. Besichtigen Sie Ihr Wunschgrundstück sorgfältig und vergewissern Sie sich, dass die dazugehörigen Urkunden vollständig und fehlerfrei sind. Gleichen Sie auch unbedingt die im lokalen Katasteramt hinterlegten Angaben ab. Klären Sie mit den den zuständigen Behörden und Ansprechpartnern alle Fragen rund um Nutzungsrechte (z.B. Weg-, Wasser- und Jagdrechte) und Grundstücksgrenzen. Informieren Sie sich bestmöglich über geplante öffentliche Bauprojekte, die Ihr eigenes Grundstück und vor allem auch Ihre Finca selbst betreffen könnten.

Erkundigen Sie sich über den Zugang zu Wasser und Elektrizität und machen Sie sich ein genaues Bild von allen möglicherweise anstehenden Renovierungsarbeiten. Es ist ratsam, sich hier von mehreren Seiten unabhängige Kostenvoranschläge einzuholen: So können Sie optimal abschätzen, welche Mehrkosten zusätzlich zum Kaufpreis auf Sie zukommen. Klären Sie unbedingt auch die Modalitäten für eventuell notwendige Baugenehmigungen! Bemühen Sie sich, alle strittigen und unklaren Punkte vor dem Vertragsabschluss auszuräumen, und bestehen Sie in jedem Fall auf einem schriftlichen, klar formulierten Kaufvertrag.

Informieren Sie sich außerdem im Vorfeld über Ihre zukünftigen Nachbarn und die angrenzenden Gemeinden. Je nachdem, ob Sie dauerhaft in Ihre Finca übersiedeln wollen, ob Sie Wert auf den regen Kontakt mit anderen Aussiedlern legen oder es vorziehen, sich in eine eher mallorquinische Gemeinschaft einzubringen, sollten Sie Ihre Wünsche und Erwartungen mit der Realität abgleichen. Machen Sie sich ein klares Bild Ihres künftigen Lebensmittelpunktes und berücksichtigen Sie die grundsätzliche und medizinische Versorgung, kulturelle Angebote, Infrastruktur etc. Das mag banal klingen, wird aber von vielen Immobilienkäufern nicht hinreichend beachtet! Der Erwerb einer Finca ist ein langfristiges Projekt, sodass Sie hier mit Sorgfalt planen sollten.